Vier Abgänge in der 1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft des FC Herzogenbuchsee verzeichnet in der Winterpause vier Spielerabgänge. Die Zwillinge Neel und Noel Rüegg wechseln zum FC Grenchen 15 in die 2. Liga interregional. Ebenso verlassen Feti Ajeti und Veton Maksuti die Mannschaft. Der FC Herzogenbuchsee dankt den vier Spielern für ihren Einsatz und wünscht ihnen sportlich und privat weiterhin alles Gute!


In der 2. Mannschaft gibt es keine Abgänge, dafür einen bestens bekannten Zugang im Trainerteam. Martin “Dinu“ Brandenberger steht ab sofort Coach Luca Michetti zur Seite.


Beide Aktivmannschaften absolvieren derzeit diverse Trainingsspiele. Die Rückrunde startet erst Anfang April.


Luca Schelbli