Torfestival!


Am letzten Samstag stiegen die Buchsi-Frauen wieder auf den Erfolgszug der Meisterschaft auf. Mit einem 7 zu 1 Heimsieg holten sie sich wichtige drei Punkte!

Gleich zu Beginn, nach nur 2 Spielminuten, versenkte unsere Goalgetterin Tanja mit Volley eine wunderschöne Flanke von Rebi. Nach knapp 20 Minuten startete dann ganz offiziell das Torfestival dieses Spiels… Wieder über eine Flügelspielerin, Janine, kam der Ball schön flach vors Tor, so dass Rebi nur noch einschieben musste. Das Spiel hatte an Hektik zugenommen, dennoch besass Buchsi mehr Ballbesitz. Wie so oft gegen jurassische Mannschaften verlief auch dieses Spiel nicht ohne gelbe Karten. Zum Glück für uns sammelten nur die Gegnerinnen fleissig Karten. Nach 30 Minuten wurde von unserer Seite her wieder schön kombiniert und wiederum wurde Tanja mit einem Pass in die Schnittstelle gesucht. Sie setzte sich gekonnt und ohne Probleme gegen ihre Gegenspielerin durch und schiebte den Ball rechts unten ein. Nach diesem Tor dominierten ganz klar wir das Spiel, dennoch liessen wir nicht locker und erzielten kurz vor der Pause noch das 4 zu 0 durch ein Eigentor. Dieses Eigentor wäre aber nicht zustande gekommen, hätte Tanja nicht einen Schuss aufs Tor gewagt.

Aus der Pause kamen die Spielerinnen aufgewärmt und mehr oder weniger wieder trocken aufs Spielfeld zurück. Zum Glück hörte es dann auch auf zu regnen und es war nicht mehr ganz so kalt. So konnten wir auch unser Torfestival fortsetzen und 10 Minuten in die zweite Halbzeit machte Tanja den Hattrick komplett. Mit einem klasse Aussenristschuss schoss Rebi uns in der vierundsechzigsten Spielminute zum verdienten sechs zu null. Von unserer Seite her schloss Cindy dann das Torfestival mit einem souveränen Freistosstor 15 Minuten vor Spielende ab. Leider bekamen wir 5 Minuten vor Schluss doch noch ein Gegentor. Trotzdem dürfen wir mit unserer Leistung sehr zufrieden sein. Von Hinten bis nach Vorne hat jede Spielerin ihr Bestes gegeben und fürs Team gekämpft. Wir möchten an dieser Stelle auch ganz herzlich Ramona danken für ihren Einsatz zwischen den Pfosten. Klasse gespielt!

Diesen Sieg nehmen wir ins nächste Spiel mit und werden alles dafür geben, dass wir punkten können!

Nächstes Spiel: 06.10.2020

Ort: Bethlehem, Bern

Zeit: 20 Uhr

FC Herzogenbuchsee   l  Postfach   l   3360 Herzogenbuchsee   l   info@fc-herzogenbuchsee.ch   |    Anmeldung Newsletter

  • Instagram
  • Black Facebook Icon