Sumiswald zu Gast auf dem Waldäcker

Dank dem Auswärtssieg vom letzten Samstag gegen den Absteiger FC Langnau (1:3) steht die 1. Mannschaft mit drei Siegen aus drei Spielen an der Tabellenspitze, punktgleich mit dem FC Aemme und Schönbühl. Die nächste Gelegenheit, den wöchentlichen Punktehunger zu stillen, bietet sich am kommenden Samstag auf dem Waldäcker gegen den gastierenden Aufsteiger aus Sumiswald.


Dem SV Sumiswald ist in der letzten Spielzeit, nach einer Saison Abstinenz in der 3. Liga, der direkte Wiederaufstieg geglückt. Mit je einem Sieg, einer Niederlage und einem Remis sind die Emmentaler vielversprechend in die Vorrunde gestartet und vermochten bei ihrem Heimspiel vergangener Woche dem Aufstiegsaspiranten aus Schönbühl beinahe ein Bein zu stellen. Einen Grund mehr, wieso der favorisierte Gastgeber die Emmentaler auf keinen Fall unterschätzen darf.


Die Weichen für eine spannende Partie sind gestellt. Die 1. Mannschaft freut sich auf zahlreiche Zuschauer, welche unser «Eis» am Wochenende auf dem Waldäcker zum vierten Sieg in Serie pushen. Hopp Buxi!


Wir danken dem Matchballspender der Partie, der Kadi AG, vertreten durch Andreas Erni.