Koppiger Offensivkraft gegen Buchser Verteidigung zum Vorrundenabschluss

Wenn der FCH am Samstag zum Vorrundenabschluss auf den Tabellenzweiten Koppigen trifft, befindet er sich nicht in der Favoritenrolle. Spannend wird das Aufeinandertreffen der Koppiger Offensive und der Buchser Defensive. Im Anschluss an das Spiel findet im Clubrestaurant Corner der traditionelle Raclette-Abend statt.

Spannend deshalb, weil dabei die zweitbeste Offensive auf die zweitbeste Defensive der Gruppe trifft. Koppigen hat in zehn Spielen bereits starke 31 Tore erzielt. Patrick Riesen und Cédric Wyss waren je siebenmal erfolgreich. Insbesondere Riesen muss von der Buchser Verteidigung mit grosser Sorgsamkeit verteidigt werden. Der schnelle Aussenläufer stiess auf diese Saison hin zurück zum KSV und drückt dem Spiel der Mannschaft des ehemaligen Buchsi-Trainers Urs Affolter regelmässig den Stempel auf.

Der Koppiger Offensive stellt der FCH am Samstag seinen bislang stärksten Mannschaftsteil entgegen, die Verteidigung. Auch letzten Samstag in Roggwil gestand man dem Gegner wie häufig in dieser Saison nur sehr wenige Torchancen zu. Das Gegentor fiel nach einem Freistoss, als die Raumaufteilung für einmal nicht stimmte. Die Leistungssteigerung danach in der zweiten Halbzeit lässt Buchsi optimistisch in das letzte Vorrundenspiel gehen. Speziell in den letzten 20 Minuten des Derbys kam der FCH immer besser auf und war in der Schlussphase mehrmals nahe am Siegestreffer. Kann die Mannschaft von Julien Ceccon diese Überzeugung und Bereitschaft am Samstag auf den Waldäcker bringen, liegt gegen Koppigen einiges drin.

Wir danken herzlich unseren Matchballsponsoren:

- Erich Gygax Spenglerei – Sanitär, Seeberg

- Altes Tramdepot Brauerei Restaurant AG, Bern

- Karl Anliker AG, Max Dürrenmatt, Herzogenbuchsee

- Faes Bau AG, Dan Gygax, Burgdorf

- Ehren- und Freimitglieder des FC Herzogenbuchsee

Traditionell findet nach dem letzten Heimspiel der Vorrunde das Raclette-Essen im Clubhaus Corner statt. Anmeldungen nimmt die Crew von Evi (079 243 29 19) und Susi (078 679 70 79) telefonisch oder direkt im Corner entgegen. 

Luca Schelbli

FC Herzogenbuchsee   l  Postfach   l   3360 Herzogenbuchsee   l   info@fc-herzogenbuchsee.ch   |    Anmeldung Newsletter

  • Instagram
  • Black Facebook Icon