Kantersieg im Derby gegen Langenthal

Der FC Herzogenbuchsee schlägt Langenthal im Derby klar mit 6:2.

Die beiden Teams starteten erwartungsgemäss mit viel Energie in die Partie. In den ersten 10 Minuten war Langenthal bemüht, Herzogenbuchsee bereits in ihrer Zone 1 direkt am Spielaufbau zu stören und sie anzupressen. Der FCH konnte sich jedoch mit guten und gelungenen Kombinationen aus dem Druck befreien, daraufhin wurden auch die Anpressbemühungen von Langenthal geringer. Auch wenn Herzogenbuchsee das Spiel mit gewohntem Kombinationsspiel kontrollierte, waren es die Langenthaler, die mit einem guten Querpass zur ersten Topchance kamen. Diese wurde durch den 17-jährigen Schlussmann Plator Qallakaj toll vereitelt. Kurze Zeit später kamen die Buchser zu ihrer ersten Grosschancen, die durch den heutigen Mann des Spiels Dan Gygax zum 1:0 verwertet wurde. Kurz vor der Pause konnte Noel Rüegg nach einem Kontervorstoss das Score auf 2:0 erhöhen. Auch wenn es in der 1. Halbzeit nicht viele Torraumszenen gab, war die Führung der Buchser verdient.

In der 2. Halbzeit gelang dem stark aufspielenden Jakob Johannsmeier der 2:1 Anschlusstreffer. In vergangenen Saisons führten solche Gegentreffer oft zur Verunsicherung in der eigenen Spielweise. In dieser Saison wirkt die 1. Mannschaft jedoch reifer, so spielten die Buchser auch nach dem Gegentor ruhig und konzentriert weiter und liessen sich nicht aus der Ruhe bringen. In der 2.Halbzeit war dann die Überlegenheit der Buchser deutlich und man kontrollierte das Spiel praktisch zu jedem Zeitpunkt. Nach 167 Tagen folgte in der 63. Minute das Comeback von Raip Sherifi. Dieser benötigte rund 10 Minuten um das 3:1 vorzubereiten und das 4:1 selbst zu erzielen. Auch nach den beiden Toren spielte Buchsi konzentriert und taktisch diszipliniert weiter, so gelang ihnen dann auch noch das 5:1 durch den heutigen 4-fach Torschützen Dan Gygax. In den nächsten vier Spielen erwarten die Buchser mit Zollbrück, Burgdorf, Shqiponja und Roggwil tolle und spannende Aufgaben. Mit 13 Punkten aus 5 Spielen konnte man für ein solides Fundament sorgen, um mit Mut und Selbstvertrauen die anspruchsvollen Topspiele anzugehen.


FC Herzogenbuchsee – FC Langenthal 6:2 (2:0)


Donnerstag, 19. September 2019, 5. Spieltag

Waldäcker, Buchsi

27’ Dan Gygax 1:0

45’ Noel Rüegg 2:0

47’ Jakob Johannsmeier 2:1

67’ Dan Gygax 3:1

70’ Raip Sherifi 4:1

76’ Dan Gygax 5:1

86’ Jakob Johannsmeier (P) 5:2

91’ Dan Gygax 6:2

FC Herzogenbuchsee   l  Postfach   l   3360 Herzogenbuchsee   l   info@fc-herzogenbuchsee.ch   |    Anmeldung Newsletter

  • Instagram
  • Black Facebook Icon