Buchsi vs. Roggwil im Doppelpack

Die 1. und 2. Mannschaft des FC Buchsi wollen am Wochenende ihre wichtigen Siege der Vorwoche bestätigen. Beide Teams spielen gegen ihre Roggwiler Pendants. Die 1. Mannschaft will dabei den Anschluss an die Tabellenspitze sicherstellen, das Zwöi will an eben dieser Tabellenspitze bleiben.


Wenn der FC Herzogenbuchsee und der FC Roggwil in der 3. Liga in den letzten Jahren aufeinandertrafen, war dies nicht selten ein Spiel um die Tabellenspitze. Am Samstag findet dieses Duell unter leicht veränderten Vorzeichen statt. Nach diversen Abgängen und in Folge der Verschlankung der 3. Liga von acht auf sechs Gruppen peilt Roggwil in dieser Saison eher einen Platz im vorderen Mittelfeld an. Insofern kann der Saisonstart mit je zwei Siegen und Niederlagen durchaus als geglückt betrachtet werden. Während gegen die starken Teams aus Wyler und Langenthal nichts zu holen war, wurden Makedonija und Bern 1894 bezwungen.


Auch Buchsi konnte zuletzt den ersten Saisonsieg bewerkstelligen und will den Schwung in das Derby mitnehmen. In Bützberg war speziell das Herausspielen von klaren Torchancen stark verbessert. Prompt gelangen der Mannschaft von Julien Ceccon fünf Tore. Auch gegen Roggwil will der FCH diese Angriffspower auf den Platz bringen und den Anschluss an die Tabellenspitze wahren. Wer die letzten Duelle dieser zwei Mannschaften verfolgt hat, weiss, dass am Samstag auf dem Waldäcker ein leidenschaftliches, umkämpftes Spiel zu erwarten ist.


Das Zwöi feierte am Sonntag einen überaus wichtigen Sieg in Aarwangen. Im Wald lag Buchsi bereits früh mit 2:0 in Führung und lief in der Folge nie mehr wirklich Gefahr, den Vorsprung noch preiszugeben. Fünf Tage später, morgen Freitag, steht die Equipe von Luca Michetti schon wieder im Einsatz. Mit der 2. Mannschaft des FC Roggwil kommt eine wiederbelebte Mannschaft auf den Waldäcker. Nach drei Kanterniederlagen zum Start gelang letzte Woche mit neuem Trainerteam die Trendwende. Ungeachtet dessen will das Zwöi morgen die Siegesserie fortsetzen.


Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer am Wochenende!


Der FC Herzogenbuchsee bedankt sich bei folgenden Matchballspendern:

  • Maria Schawalder, Herzogenbuchsee

  • Bellas, Herzogenbuchsee


Samstag, 18.09.:

3. Liga: FCH – FC Roggwil, 17:00 Uhr, Waldäcker


Freitag, 17.09.:

4. Liga: FCH 2 – FC Roggwil 2, 20:00 Uhr, Waldäcker



Luca Schelbli