Erster Saisonsieg gegen Bützberg?

Die 1. Mannschaft strebt am Samstag gegen Aufsteiger Bützberg den ersten Saisonsieg an. Das Zwöi ist am Sonntag in Aarwangen gefordert.


Nachdem die Bützberger die abgebrochene und nicht gewertete Saison 2019/2020 in der 4. Liga bereits auf Platz 1 abschliessen konnten, gelang letzte Saison schliesslich der Aufstieg. Auch unser Zwöi konnte Bützberg davon nicht abhalten. In der 3. Liga ist die Mannschaft von Trainer Volkan Turan noch ohne Punkte. Alle drei Partien gingen deutlich verloren. Trotzdem oder gerade deswegen will Bützberg am Samstag auf dem kleinen, wenig ebenen Byfang ein ungemütlicher Gegner sein. Letzte Saison trafen die Mannschaften an selber Stelle im Berner Cup aufeinander, Buchsi setzte sich mit 3:0 durch.


Für das Zwöi steht am Sonntag ein echtes Schlüsselspiel an. Sowohl Aarwangen als auch Buchsi sind noch ohne Verlustpunkte. Wie andere Mannschaften der Gruppe scheint auch Aarwangen offensiv gut gerüstet für den Aufstiegskampf. In drei Spielen schoss die Mannschaft nicht weniger als 20 Tore. Die Buchser Verteidigung wird am Sonntag also gefordert sein.


Samstag, 11.09.:

3. Liga: FC Bützberg – FCH, 19:00 Uhr, Byfang, Bützberg


Sonntag, 12.09.:

4. Liga: FC Aarwangen – FCH 2, 15:00 Uhr, Hubel, Aarwangen



Luca Schelbli